Kunde
Starbucks
Jahr
2017
Fläche
210 m²
Land
Schweiz

Auf 210 m² eröffnete am 28. Oktober 2017, Starbucks im alten und doch neuen Ambiente. Im Caféhaus-Flair genießen die Kunden ihre Snacks und Kaffeespezialitäten. Eine logistische und planerische Glanzleistung. HEIKAUS fungierte bei diesem anspruchsvollen und umfangreichen Mieterausbau - Projekt als Generalunternehmen. Das Team koordinierte sowohl die gesamten Demontage- und Sanierungsarbeiten als auch den kompletten Innenausbau des Mietobjektes am Bahnhofsplatz. Alle erforderlichen Arbeiten für den Mieterausbau lagen in der Hand der HEIKAUS AG. Sowohl die Projektleitung als auch die Bauleitung vor Ort – aus einer Hand – nach den Starbucks-Designvorgaben.

Trotz der aufwändigen Arbeiten blieb das Restaurant für nur vier Tage vollständig geschlossen. Im Ersten Obergeschoss wurden binnen nur einer Woche, zahlreiche Umbau-Leistungen erbracht. Nach den notwendigen Demontagen alter Einrichtungselemente und deren Entsorgung koordinierte HEIKAUS diverse Innenausbau-Gewerke. Das Malerteam beschichtete etwa 210 m² Deckenfläche, davon ca. 130 m² filigrane, alte Stuckdecke und Wandelemente. Knapp 400 m² Wandfläche wurden mit diversen Mattfarben neu gestaltet und mehr als 100m² bestehende, profilierte Holzvertäfelungen professionell aufgearbeitet. Die Sanierungsleistungen umfassten ebenfalls das Aufarbeiten des bestehenden Eiche Parketts im Obergeschoss sowie der wunderschönen alten Eichtreppe, welche vom Erdgeschoss zum ersten Obergeschoss führt.
Darüber hinaus fielen diverse Fliesen- Lüftungs- und Elektroarbeiten an. Besonders umfangreich gestalteten sich die Schreinerarbeiten in beiden Geschossen. Eiche furnierte Verkleidungen wurden professionell aufgearbeitet und neu gebeizt, neue, großflächige Menüboards über der Backbar montiert, Tische, sowie Regale saniert und Sitzbänke mit Leder gepolstert und neu platziert.

Ein umfangreiches Mieterausbau-Projekt mit Leistungen, die weit über den Innenausbau hinaus reichen. Im Zuge der Generalunternehmer – Leistungen koordinierte HEIKAUS ebenfalls die Neuanfertigung der Außen-Werbeanlage, inklusive der zwei Marken- Leuchtschriften und die Aktualisierung fünf weiterer Leuchttransparente im Außenbereich. Nach einer Umbauzeit von insgesamt nur einer Woche konnte das Starbucks – Restaurant am Bahnhofsplatz seine Gäste, in strahlend neuem Ambiente empfangen und dem Flair eines alten und doch modernen Caféhauses.